6 Lernmodule

6.1 Welche Lernmodule sind Bestandteil des Fernkurses ERZIEHEN?

  1. Eine professionelle Haltung in der Berufsausbildung entwickeln
  2. Kommunikation, Lern- und Arbeitstechniken
  3. Berufsbezogene Kommunikation in einer Fremdsprache
  4. Erziehungs- und Bildungsauftrag im gesellschaftspolitischen Kontext umsetzen
  5. Entwicklungsprozesse beobachten, reflektieren und dokumentieren
  6. Ganzheitliche Entwicklung in den Bereichen Gesundheit und Bewegung fördern und lebenspraktische Tätigkeiten anleiten
  7. Bildungsprozesse anregen und unterstützen
  8. Persönlichkeitsentwicklung durch ästhetische Erziehung, kreatives Gestalten, Musik und Rhythmik fördern
  9. Prozesse religiöser Bildung und Erziehung gestalten
  10. Erziehungs- und Bildungsprozesse in Kindertagesstätten gestalten
  11. Erziehungs- und Bildungsprozesse in der Kinder- und Jugendarbeit und in den Hilfen zur Erziehung gestalten
  12. Erziehungs- und Bildungsprozesse in der Arbeit mit beeinträchtigten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gestalten
  13. Abschlussprojekt

Zu den Lernmodulen gibt es Studienbriefe, die im Selbststudium erarbeitet werden. In Präsenzveranstaltungen werden u.a. die praktischen Anteile der Themen vermittelt.


6.2 Welche Schwerpunkte werden gesetzt?

Der Fernkurs ERZIEHEN zielt auf eine breit angelegte Qualifizierung der Teilnehmenden, d.h. nach der Prüfung soll es Ihnen möglich sein, in unterschiedlichen sozialpädagogischen Feldern zu arbeiten.

Da es sinnvoll ist, vor allem grundlegende Qualifikationen zu erwerben, werden insbesondere die Arbeitsfelder "Kindertagesstätten", "Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit" sowie "Heime" berücksichtigt.

Ausgehend von Ihren eigenen Lebens- und Berufserfahrungen möchten wir Ihnen Theorien und Handlungsmodelle für die Gestaltung pädagogischer Arbeit vermitteln. Dazu gehört auch die Entwicklung und Reflexion Ihrer eigenen Persönlichkeit, da sich diese auf den Erziehungsprozess auswirkt. D.h. Sie müssen sich klar darüber sein, welche Sichtweise(n) und welches Selbstverständnis Sie in die geplante berufliche Tätigkeit mit einbringen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Home /  Top  /  nächste Seite "Prüfungen"
   Kurs /  Orte /   Partner /  Infos & Material  /  KEB - Kontakt

KEB Rheinland-Pfalz e.V.